23Februar
2015

Reif für die Insel

Das Problem mit meiner Kreditkarte hat sich aufgelöst. Tja, das kommt davon, wenn man das erste Mal eine besitzt und keine Ahnung hat. Die Karte hat ein tägliches Limit von € 250,00 und ich habe immer versucht 10000 Baht abzuheben, was ca. 275 Euro macht. Habe dann heute 9000 Baht angefordert und siehe da, der Automat hat Geld rausgeschmissen ;-) .
Ich habe dann das Yogacenter auf Koh Yao Noi angerufen, aber leider hat sich dort keiner gemeldet. Kein Problem, sollte vielleicht nicht sein und so habe ich mir auf Ko Lanta einen netten Bungalow bei www.booking.com (meine Lieblingsbuchungsseite - nein, ich kriege leider keine Provision) reserviert. Dazu habe ich dann gleich einen Minibustrip direkt hier vom Resort nach Ko Lanta gebucht. Wäre zwar wahrscheinlich (Thema hatten wir zu Beginn schon mal) günstiger bei Selbstorganisation gewesen, aber so ist es schön einfach. Ich freue mich jedenfalls schon riesig und hoffe, Euch in den nächsten Tagen dann wieder schöne Bilder und Berichte schicken zu können.