Man ist nie zu alt - oder bin ich doch verrückt? *grins*

Das 1. Mal als Backpackerin nach Thailand - mit 59

Berichte von 11/2014

19November
2014

Lesen, lesen, lesen

Allzuviel gibt es momentan ja nicht zu schreiben. Ich lese ganz viel über Thailand

und schwirre irgendwo in den Weiten des Internets rum. Meistens bleibe ich dabei bei den Blogs vieler Backpacker hängen und sauge alle Tipps ein  ..

Total toll finde ich z.B.

hthttp://www.planetbackpack.de/meine-ultimative-packliste-zum-backpacken-und-weltreisen/tp://www.planetbackpack.de/meine-ultimative-packliste-zum-backpacken-und-weltreisen/

von Conni Biesalski

 
oder auch diese Seite
 
http://www.pinkcompass.de/    Der Reiseblog für Frauen
 
 
17November
2014

Fortsetzung

   Das wichtigste Teil - natürlich neben dem Flugticket - habe ich mir gerade zugelegt. Mein Backpack  !!!!

Ich habe ihn übrigens bei Biwak in Oldenburg gekauft und fand die Beratung - obwohl kurz vor Feierabend - einfach super. Ich hatte wirklich das Gefühl, in guten Händen zu sein. Ich werde mit Sicherheit auch die anderen Dinge, die ich noch brauche, dort kaufen. Vielleicht würde ich im Internet ein paar Euro sparen, aber diese Beratung bekommt man dort ja nun mal nicht. Und mich beraten lassen , um dann online zu kaufen, würde ich mit meinem Gewissen überhaupt nicht vereinbaren können.

Falls auch Ihr mal tolle Beratung braucht: http://www.biwak.de/ 

 

Heute war ich auch ansonsten schon richtig schön fleißig. Ich habe ja auch "nur noch" 4 Monate Zeit.

Arzttermine gemacht, Liste mit zu erledigenden Aufgaben angefertigt, jede Menge in Foren und auf Blogs im Internet gestöbert usw.

 

Irgendwie brauch ich das aber auch, denn so ab und an kommen dann die Bedenken, ob das auch richtig ist, was ich tue und so. Aber ich weiß, es ist der richtige Schritt 

 

 

Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens.
- Christian Friedrich Hebbel

16November
2014

Die Planung

Hallo, ich bin Ute und werde im April 60 Jahre alt. Schon lange ist es mein Traum, einmal mit dem Rucksack durch Indien zu touren. Da es wirklich mein allererstes Mal sein wird, auf diese Art Urlaub zu machen, habe ich mir erst einmal ein "leichteres" Ziel gesucht und schwanke noch ein klein wenig zwischen Thailand und Indonesien. Ich denke aber inzwischen, dass es wohl Thailand werden wird. Jedenfalls geht nun die Planung also richtig los .

Ich habe mir die Zeit zwischen Mitte März und Ende April vorgenommen. Auf der Facebook-Seite "Frauen reisen solo" habe ich dann mal meine ersten Fragen gepostet und schon tauchen - für mich - die ersten Probleme auf  : 

1. Das Wetter - der April ist die heißeste Jahreszeit 

2. Songkran - das thailändische Neujahrsfest findet am 15.4. statt und während der Zeit sollte man seine Unterkunft vorab reservieren. Aber wie denn? Ich weiß doch noch gar nicht, wo ich dann bin. Naja, ok .......... no risk, no fun 

3. Man bekommt nur ein Visum für 30 Tage .......... naja, das ist ok, bleibe ich halt nur 30 Tage, sind ja auch mehr als 4 Wochen 

Ich plane jetzt erstmal weiter und werde euch auf dem Laufenden halten  .

Solltet ihr Tipps, Ideen, Vorschläge etc. haben, würde ich mich über einen entsprechenden Kommentar sehr freuen.

Habe schon echt gute Tipps auf der Facebook-Seite bekommen..... ohhhhmann........ mir schwirrt der Kopf  .

 

Zitat:

 

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
- Alexander von Humboldt